Bleeding Heart Nihilist Books

Independent publishing house
for underground poetry and outsider literature

BHN LABEL
Suche starten
Abbrechen

Shop

Diese Seite verwendet Cookies, um dynamischen Inhalt anzuzeigen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und erfassen weder direkt, noch indirekt, irgendwelche Informationen über Ihre Person oder Ihr Nutzungsverhalten.Mehr erfahren
OK
 

Angelo Donnermann: "Harald & Elma"

neu

Deutsch - Comics - 106 Seiten

Man könnte sagen, Harald und Elma seien die Asterixe und Obelixe des Comic; die Kafkas der Literatur; die Maradonnen des Fußballs; das Salz des Suppentopfs. Nämlich prägend, essentiell, ganz toll usw. Man könnte auch sagen, Harald und Elma seien zu neu und unbekannt für derlei Anmaßung. Dabei sind sie gewiss kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Comicwelt. Nein, erwiesenermaßen handelt es sich bei Harald und Elma um nicht nur sehr wohl beschriebene, sondern vor allem auch vielfarbig bemalte Blätter, und derer gleich über 100 an der Zahl. Soweit schon mal die Faktenlage.
 
Doch lassen Sie sich davon nicht beirren. Lassen Sie sich einfach treiben. Lassen Sie sich entführen in eine Welt, die Sie sich in Ihren halbwegs kühnen Träumen durchaus vorstellen können – Sie sind ja schließlich kein Vollidiot. Das beweist schon allein Ihr potentieller Kauf dieses Spitzencomicbands namens "Heißer Hoppelhase Harald & Elma Einhorn" (Spoiler: benannt nach seinen beiden Protagonisten). Eigentlich wissen Sie längst, was zu tun ist. Vermasseln Sie es nicht.
 
- DIN A4 Format, durchgehend vollfarbig, broschiert -
 
 

Hermann Borgerding: "Mein Mittelfinger dem Krebs"

neu

Deutsch, 120 Seiten (BHN Books 008)

Hermann Borgerding erfuhr nach schwerer Krebsdiagnose zweierlei philosophische Offenbarung: „Das Leben ist scheiße“, und „das Leben ist schön“. Da diese einen in der Praxis nicht wirklich weiterbringen, schreibt er künftig erst recht dagegen an. In prosaischen Gedichten geht es also um die kleinen, wesentlichen Dinge unserer Existenz: Rock‘n‘Roll, Liebe, Bier, Vfl. Und der Tod schwingt eben so am Rande mit, weil er sich am Ende ja auch nicht ganz vermeiden lässt. Ist das traurig? Höchstens ein bißchen. Aber dafür echt.
 
Lyrik, Format 14,8 x 21,0 cm
 
 

Hermann Borgerding: "Versuch: die Liebe"

Deutsch, 56 Seiten

"Ich mag nach wie vor diese schlanken, subjektiven Verse, vollkommen frei von überflüssigem lyrikbelastetem Ballast, eng an der Nahtstelle zwischen Gefühl und Erinnerung. Also - alles Gute für die Neuauflage. Für mich ein weiterer Sieg der Poesie, des Lebens und des Durchhaltevermögens!" 
- Kersten Flenter über "Versuch: die Liebe"
 
Lyrik, 2002/2015, Format 14,8 x 21,0 cm
5.00 EUR
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
 
 

Hermann Borgerding: "Leben gefährdet die Gesundheit"

Deutsch, 110 Seiten

Borgerdings letzter Gedichtband bei Rodneys Underground Press von 2015. Format 14,8 x 21,0 cm.
 
"Okay / Wir haben es verkackt 
Aber wir konnten nichts dafür, / dass wir mit Abba und Bay City Rollers / aufwuchsen"
12.00 EUR
Auf Lager (noch 2)

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
 
 

Hermann Borgerding: "Auf Papier gebloggt: Arschlochjahr 2016"

Deutsch, 320 Seiten

Eine Chronik der gesammelten uneditierten Ergüsse eines ganzen Jahres von Social-Beat-Ikone Hermann Borgerding, die gerade durch die unorthodoxe und wilde Mischung aus Stilen und Themen und Stimmungen interessant wird. Borgerding sinniert über Literatur, Rock'n'Roll, Fußball (oder was auch immer Bochum da versucht), Krankheit, Liebe und all den anderen alltäglichen Mist, mal lyrisch, mal salopp, aber immer direkt und ohne Filter.
 
Erstauflage des mittlerweile aufgelösten Verlags LiteraFreakPress, mit einem Vorwort von mp palm.
14.00 EUR
Auf Lager (noch 2)

In den Warenkorb



Softcover
 
 

Hermann Borgerding: "Ausgehöhlt"

Roman - Deutsch, 170 Seiten

Als Hermann Borgerding an Mundhöhlenkrebs erkrankt, beschließt er weiterzuleben und zu kämpfen. Bei einer schwierigen OP werden ihm alle Zähne, der Gaumen und ein Teil des Oberkiefers entfernt.
 
Der (Ex-)Krankenpfleger und Underground-Poet aus Bochum schreibt über das erste Jahr nach seiner Krebs-OP. Er schildert Schmerzen, Behinderungen und Ängste. Aber er erzählt auch von der Kraft der Musik und Poesie und immer wieder von seinen Freundschaften, die ihm beim Überleben helfen.
 
Und er zieht sein persönliches Fazit: Trotz aller Scheiße, das Leben ist lebenswert und es lohnt sich.
 
 
3.00 EUR
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
 
 
5.00 EUR
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
 
 

Florian Günther: "Mir kann keiner"

Deutsch, 96 Seiten

Der 6. Gedichtband des Ostberliner Urgesteins der ungepflegten Undergroundschreibe. Von Vergleichen will natürlich niemand was wissen, aber Verehrer von Fauser und Bukowski finden mit diesen 62 Gedichten genau ihr Fressen.
 
Paperback, Format 20 x 13 x 0,8 cm.
 
 

Blumtritt/Knespel: "Vom Unaussprechlichen"

Band I - Verborgenes

Der erste Sammelband des Autoren-Duos Alexander Blumtritt und Philipp Knespel fasst auf 285 Seiten zehn fantastische Kurzgeschichten zusammen, die sich unverhohlen am Werk H.P. Lovecrafts und dessen Cthulhu-Mythos orientieren. Für Kenner ist damit vermutlich alles gesagt. Allen anderen sei der Stil in gröbster Kürze als okkulter Horror in Poe′scher Tradition beschrieben, der das Grauen in angedeuteten Enthüllungen einer verborgenen Welt vorzeitlicher und über-/außerirdischer Mächte sucht, statt in expliziter, greifbarer Bedrohung, welche nicht selten im Wahnsinn des Betrachters enden.
12.00 EUR
In Kürze wieder lieferbar



Softcover
 
 

Lado Sachwadze: "0,33/Heroin"

Deutsch, 108 Seiten (BHN Books 007)

Die Gedichte von Lado Sachwadze, geschrieben im Alter von 17 - 20 Jahren, bewegen sich stilistisch im Umkreis der klassischen Avantgarde des letzten Jahrhunderts, heben sich aber durch ihre Grundhaltung zugleich von ihnen ab und bezeugen eine Gleichgültigkeit allem gegenüber, die in eine Ästhetik der Verschwendung und des Sinnlosen mündet.
 
Zwischen Absurdität und Nihilismus, Abwesenheit und Verachtung, schreibt Sachwadze auf eine zynisch-feine Art in gewählt preziöser Ausdrucksweise über den Selbstmord, die Sucht, die Suche, und über abstrakte Momente von Sanftheit aus seinem Leben. Seine Texte sind existentialistisch, expressionistisch, assoziativ, collagiert, modern. Vage inspiriert durch surrealistische Experimente von Dichtern wie Reverdy, Cendrars, Apollinaire oder Max Jacob, ins Extreme getrieben und persönlich verfeinert, entsteht ein in Deutschland frischer und unverbrauchter Stil.
 
 

Angelo Donnermann: "Scheitern in voller Rüstung"

Deutsch - Cartoons - 106 Seiten (BHN Books 006)

„Scheitern in voller Rüstung“ – was ist das eigentlich?
 
Ein Symbol für den Untergang tugendhafter Ritterlichkeit in der Moderne? Wiederum als Symbol für den ewigen Kampf Gut gegen Böse in Gestalt alberner Fantasy-Viecher wie eben Ritter vs. Drache? Wiederum als Symbol eines universalen Gleichgewichts der Kräfte, eines Kreislaufs allen Lebens, als Interpretation des Yin und Yang als Grundprinzip des Daoismus? Vielleicht. Wer weiß das schon? A. Donnermann möglicherweise, aber der gibt sich gewöhnlich bedeckt. Ist ja auch egal. In jedem Falle handelt es sich um Kunst. Große!
 
Sie manifestiert sich salopp formuliert in Cartoons über den Galgen, Aliens, Lichtgeschwindigkeit, unangenehme Arbeitsverhältnisse, Depression, Rittertum, Tiere, Menschen und Pflanzen – in diesem Meisterwerk schierer Cartoon-Brillianz vereinen sich Absurdität mit Logik, sicherer Strich mit nahezu vollständig aufgebrauchtem Stift. Generations- und dimensionsübergreifender Humor mit Witz und Komik, der seinesgleichen nicht nur sucht, sondern auch bereits profan zu Papier gebracht hat. Die Grenzen des schöpferisch Machbaren und epistemologisch Fassbaren müssen neu ausgelotet werden – und zwar per Teleskop!
 
 
DIN-A4-Format, erste Edition handbroschiert, streng limitiert auf 100 Stück!
12.00 EUR
In Kürze wieder lieferbar



Softcover
 
 

Eric Ahrens: "Misserfolg hängt an mir wie eine Kette zerplatzter Luftballons"

Deutsch - 102 Seiten

Eric Ahrens gehört zu den jungen neuen Autoren, die in fein beschriebenen Alltagssituationen den Wahnsinn in ihrer unmittelbaren Umgebung sezieren. Ahrens Spielplatz ist dabei seine Heimatstadt Berlin, die bekanntlich genug Stoff hergibt, um den Alltagsunsinn zu zerfetzen.
 
2. Auflage auf Rodneys Underground Press von 2016 inkl. neuem Layout!
8.95 EUR
In Kürze wieder lieferbar



Softcover
Lyrik
 
 

"Das Böse - Eine Anthologie"

Deutsch - 155 Seiten

Mit Texten von Gaston Latz, FatimaDJamila, Hermann Borgerding, Jens Brandau, Paul Daguerre, Tom Fuhrmann, Lütfiye Güzel, Inge Jung, Christoph Kleinhubbert, Sybille Lengauer, mppalm, Eckhard Neuhoff, Markus Prem, Ralf Preusker, Pedro Zobel, Der Verworter.
 
"Das BÖSE – was ist das? Wir erfassen es mit allen Sinnen, lassen es für uns bequem fremddefinieren, geben das Rätsel an Religion oder Politik weiter, schieben es an die Philosophen ab und finden doch viel zu viele unbefriedigende Erklärungen… Mittels Lyrik, Prosatexten und Essays geben in dieser Textsammlung Literaten ihre klar positionierten, individuellen und sehr kontroversen Antworten."
12.00 EUR
Auf Lager (noch 2)

In den Warenkorb



Softcover
 
 

FatimaDjamila: "Im Fegefeuer der Nichtigkeiten / Black Birds Reign in the Sky"

Deutsch/Englisch - 94 Seiten, 16 Illustrationen

BHN Books 004 (ISBN: 978-3-945286-03-6)
 
"Das Leben ist ein verwirrendes, beglückendes und packendes Ereignis von meist tödlichem Ausgang.
 
FatimaDjamila hat Augen, um zu sehen, Ohren, um zu hören und ein gewisses Gespür für die sichtbaren und unsichtbaren Dramen und Hochgefühle des Daseins.
 
Das Gesehene, Gehörte und Gespürte findet sich nicht selten als Wort und Strich auf Papier wieder. FatimaDjamilas Zeichnungen und Malereien, Gedichte und Kurzgeschichten kreisen daher immer wieder um das Menschsein mit all seinen Freuden und Leiden, seinem Hier und Jetzt, seiner Vergangenheit und manchmal auch um seine nebulöse Zukunft – so wie in diesem Gedichtband."
10.00 EUR
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
 
 

Clint Lukas: "Alive to Love and Strive - Berlin Without Compromise"

Englisch - 120 Seiten

Clint Lukas’ relentless hero works hard, although he despises work; he produces movies, even though he hates movie people; he fancies himself a ‚ladies’ man‘, but constantly gets into fights with them. 
Why does everything always have to be so complicated? 
He’s not the one to blame. 
At least, that’s what he thinks.
 
The Berlin author, stage poet and movie director presents a marvelous collection of brutally honest, headstrong and self-deprecating short stories, stories of himself as a byronic hero, a dawdling globetrotter, a sarcastic observer, always far from normal or ordinary. Defiant, furious, sarcastic, vivid and entertaining close to the pain threshold.
12.00 EUR
Auf Lager (noch 1)

In den Warenkorb



Softcover
Prosa
 
 

Clint Lukas: "Das schwere Ende von Gustav Mahlers Sarg"

Deutsch - 216 Seiten - inkl. DVD

Daniel schlägt sich in Berlin mehr schlecht als recht durchs Leben und hält sich selbst für einen Romantiker. Erst als er für den Regisseur Julius Janker arbeitet, und Mahlers Gebeine durch Jerusalem trägt, als er in Wiener Nächten der Schönheit begegnet und eine Stunde im Puff sein Leben verändert, beschleicht ihn eine Ahnung, was Liebe alles anrichten kann... Clint Lukas lebt als Lesebühnenautor und Regisseur in Berlin. Diese limitierte Auflage seines Debütromans wird ergänzt durch seinen bisher unveröffentlichten Kurzfilm Coke and Tarts , um dessen Entstehung sich dieser Roman u.a. dreht. Clint Lukas erfreut die Herzen der Wilden, der Durstigen, der Extremen, der Vagabunden; seine Worte sind voller Zärtlichkeit wie junger Wein, voller Unverblümtheit, Wolllust, Lebensgier, Exzentrik und Rausch.
16.00 EUR
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Prosa
 
 

Karl Cointreaux: "Gutting the Siren, Disbudding the Unicorn"

Englisch - 136 Seiten

BHN Books 002 (ISBN: 978-3-945286-01-2)
 
"Karl Cointreaux′s free verse casually touches on a variety of subjects that all relate to a bleak romantic realism grounded in absurdist and pessimistic philosophy. In a painfully candid voice that somehow manages to blend innocence and vulgarity, he explores his tender feelings for girl-next-door and pop-culture-icon alike, or bitterly muses about the alienation of the unambitious artist in a harsh modern world of business and competition – and always comes back to his mundane, bitter-sweet favorite: alcohol.
 
His first collection of poetry, Gutting the Siren, Disbudding the Unicorn, contains for the most part never before published works created between 2005 and 2012 that could be placed somewhere between Bukowski, Jim Carroll and the Beats: a weird counterculture composite of intoxicated self-discovery and bohemian outrage, playfully interspersed with aloof metaphysical contemplations on futility, showcasing a precocious, self-deprecating cynicism that, despite everything, can be genuinely funny."
10.00 EUR
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
Karl Cointreaux
 
 

"Jean Genet, un saint marocain"

Französisch, Arabisch - 262 Seiten

Restexemplar aus dem Bestand der legendären "Librairie des Colonnes" mitten aus William Burroughs′ Interzone!
 
Neben Tahar Ben Jelloun, Bernard Faucon, Farid Tali, René de Ceccaty zollen noch viele andere Schriftsteller mit direktem Bezug zur faszinierenden und einzigartigen Kulturszene Tangers mit verschiedensten Beiträgen Tribut an Jean Genet, ihrem "marokkanischen Heiligen".
18.00 EUR
Auf Lager (noch 1)

In den Warenkorb



Softcover
 
 

"Paul Bowles - Les heures d′un écrivain"

Französisch - 128 Seiten

Diese Sonderausgabe der marokkanischen Literaturrevue Nejma aus Paul Bowles′ Wahlheimat - dem Auswanderer-Paradies der Beat Generation: Tanger - zeichnet ein ganz spezielles Portrait ihres wohl prominentesten Vertreters. Mit Beiträgen von Zeitzeugen und Weggefährten wie Williams Burroughs, Gregory Corso, Mohamed Mrabet, Noel Robinson, Omar Barraka.
 
Interessant für Fans von Paul Bowles ebenso wie neugierige Einsteiger; und natürlich auch für alle Sammler "exotischer" Literatur mit besonderer kultureller Perspektive!
13.00 EUR
Auf Lager (noch 1)

In den Warenkorb



Softcover
 
 

Alain-Fournier: "Le Grand Meaulnes"

Französisch - 312 Seiten

Der Klassiker und einzige Roman von Alain-Fournier im französischen Originaltext von 1913. 312 Seiten, Taschenbuch mit blauem Schnitt.
5.00 EUR
AR-ID0036
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Prosa
Alain-Fournier
 
 

Gaston Latz: "Mythos Ficken"

Deutsch - 142 Seiten

BHN Books 001 (ISBN: 978-3-945286-00-5)
 
"Falls sich noch irgendjemand entgegen allen zeitgenössischen Neigungen für tatsächlich lesbare Lyrik interessiert, die ohne Slam-Schauspielerei und ähnlich eklatante Scheiß-Faxen auskommt, sei hiermit darauf hingewiesen, daß ebensolche in erstaunlichem Ausmaß derzeit von einem gewissen Gaston Latz selbst ausgedacht und meistens dann auch noch zur Verbreitung auf Papier gesaut wird - wie man hier nun erstmalig bequem kontrollieren könnte.  
 
Latzens poetische Printjungfernfahrt unter der unwahrscheinlich kessen Flagge „Mythos Ficken“ setzt sich aus allerlei vulgärem Gewäsch aus fast zehn Jahren klassisch Latz′scher Selbstüberschätzung zusammen; aus akribisch ausgewählten und mühevoll von handschriftlichem Originalgeschmiere übertragenen, ja teilweise sogar exklusiven, nie, oder aber auch viel zu oft vorgetragenen Poemen manigfaltiger Deutbarkeit sowie - und das nicht ohne Stolz! - schwindelerregenden intellektuellen Anspruchsgefälles. Darin geht es dann halt so um das Leben und ähnlichen Dichter-Schweinkram."
10.00 EUR
AR-ID0035
Auf Lager

In den Warenkorb



Softcover
Lyrik
Gaston Latz